Die Strahlungswärme ist das Maß der Wohnraumerwärmung ...

 

 



Konstruieren, Zeichnen, Bauen

  

 






 

Absorbertechnik

 
 

 


 




















Kohle ... Öl ... Gas ... Atom ... Wind ...Sonne ... irgendwie wird der 
Vielfraß schon satt werden ... irgend woher wird es schon kommen ...
mit "Gottes Hand" ... oder so!

Wie macht's die Wärmepumpe ?

  Sie zaubert einfach Wärme aus einem heiligen Medium ...   Sie erhitzt einfach, irgendwie heißes Wasser für Wärmekreisläufe.   Sie macht irgendwie warme Wohnräume..   Sie benötigt eine Menge E-Energie ...!!!   Ich weiß es wirklich nicht.


Logik der Technik ...

Zwei elementare Fragen sollten Kauf-Interessenten den
Wärmepumpen-Verkäufern stellen:

1. Wieviel Wohnraumenergie/Leistung (KWh) kann eine 
sogenannte Wärmepumpe
täglich bereitstellen ?

2. Wieviel E-Energie (Strom)! ist für diese, jeweils an den Wohnraum gelieferte,
 tägliche Energie notwendig und muss vom Bewohner bezahlt werden ... ??

Auf die Antworten dürfte man gespannt sein, wenn man weiß ...


Die Kauf-Interessenten vernebeln sich selbst ihre Blicke und 
sind regelmäßig auf die FÖRDERUNG fixiert!

Effektive Wärmetechnik braucht keine staatl. Förderung.

Die staatliche Förderung bezieht sich real sowieso nur auf
Verkaufsförderung ... auf quantitatives Wachstum der industriellen Hersteller!
Für uns Kunden bleibt ... die Illussion und die Knechtschaft!

Ohne Staatsknete gäbe es keine Wärmepumpe!
Kredite sachbezogen ... !!
Damit ist alles gesagt!

Der private Energieverbrauch (auch Kosten!)  ist seit seiner statistischen Erfassung,
für uns Bewohner/Kunden, nie gesunken!

Welches Energiepotential trägt das sogenannte 
Kühl-Wärmemittel in sich!?


Und Wärmepumpen sollen auch kühlen ...
Es geht voran .... laaaach


Logik der Verkaufsstrategie ...
Real kann man Wärmepumpen als 
moderne Elektro-Heizungen bezeichnen !!!! ... wenn man noch
einigermaßen ... recht bei Trost ist!


1419


E-Mail
Infos